Vita

 

  • * 1982
  • zwei Kinder
  • 2004   Abschluss zur staatlich geprüften Logopädin in Erfurt
  • 2004- 2017 angestellte Logopädin in Dresden 
  • 2017 selbstständig in eigener Praxis 
  • 2019 NF!T- Therapeutin

 Seit meiner Kindheit habe ich viel Freude am Kommunizieren.

Unser Alltag ist komplett von Sprache geprägt.

Egal ob man mit anderen in Kontakt tritt, Dinge liest, oder nachdenkt.

Sprache ist für mich, neben Musik, Stimme und Gestik ein wichtiges Ausdrucksmittel.

Mir bereitet es Freude, andere Menschen durch Hilfestellungen zu unterstützen,

besser im alltäglichen Leben zurecht zu kommen und wieder an diesem teilzunehmen.

Umso mehr freue ich mich nun, in meiner alten und wieder neuen Heimat ,

neue Aufgaben zu übernehmen und meinen wunderbaren Beruf ausüben zu können.

 

Fortbildungen

2005 

  • Stimmrehabilitation nach tumorchirurgischen  Eingriffen am Kehlkopf und Kehlkopfentfernung
  • Behandlung von Dysphagien in Neurologie, Geriatrie und freier Praxis (Norbert Niers)
  • Mutation und Singstimme (Studio für Stimmforschung  Prof.Dr.med.Friedemann Pabst)
  • Zentrale Hörstörung- Aussprachestörung- Schriftsprachstörung- ein Kausalgefüge?

2006 

  • Systematische Vorsorge zur Vermeidung von Kieferdeformierungen und Anomalien der Zahnstellung

2010 

  • Wortschatzerwerb und Störungen des Wortschatzerwerbs (Dr. Julia Siegmüller)
  • Wortfindungsstörungen (Dr. Julia Siegmüller)

2009 

  • Teilnahme am LST- LTS- Projekt ( Lexikalische und syntaktische Therapie bei Kindern mit komplexen Störungsbildern im Late- Talker Stadium) des Logopädischen Instituts für Forschung ( LIN.FOR) Rostock

2012 

  • Sprach- und Schluckstörungen bei Demenzen (Dr. Maria- Dorothea Heidler)

2015 

  • Kognitive Dysphasien- Einteilung, Diagnostik und Therapie nichtaphasischer zentraler Sprachstörungen (Dr. Maria- Dorothea Heidler)
  • Myo- Mot: multimodale Therapie eines multikausalen Störungsbildes (Constanze Wittich B.Sc./ Laura Ruben B. Sc.)

2018

  • Vom Sprachrhythmus zur Rechtschreibung nach Dr. Zvi Penner (Dipl.-Psych.Sandra Lenz)

2019

  • NF!T - Neurofunktionstherapie  (Elke Rogge ) , Modul: Mund
  • Trainerin- Marburger Konzentrationstraining nach D. Krowatschek
  • FST- Fütterstörung im Baby- und Kleinkindalter ( Susanne Renk )
  • Variables Lesen ( Dipl.-Psych. Sandra Lenz)
  • Verbale Entwicklungsdyspraxie- Diagnostik und Therapie nach VEDIT (Dr. Anne Schulte-Mäter)
  • NF!T- Neurofunktionstherapie (Elke Rogge), Module: Hand, Augen, Körper